Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/70840_01127/webseiten/50/wp-content/plugins/cforms/cforms.php on line 836

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/70840_01127/webseiten/50/wp-content/plugins/cforms/cforms.php on line 839
Twitter: „Follow a Museum Day“ ist am Samstag, 1. Februar 2014 | Follow a Museum

Follow a Museum

Follow a Museum Day. Every 1st of February.

Twitter: „Follow a Museum Day“ ist am Samstag, 1. Februar 2014

Den ersten weltweiten „Follow a museum day“ gab es am 1. Februar 2010 auf Twitter, die Seite gibt es heute noch im Internet unter followamuseum.com. Die Intention war und ist ganz simpel, Jim Richardson (Design Agency, SUMO, London) wollte und will mehr Aufmerksamkeit für die Twitter-Accounts von Museen schaffen.

„With respect to Mr Gates, this got me a little depressed, most museums on Twitter struggle to attract more then 500 followers.“ Jim Richardson Initiator followamuseum.com

Aufnahme in die “Follow a museum Listen” (AUT, GER & SUI) sind weiterhin möglich. Über Twitter an @followamuseum +kurze Info zur laufenden Ausstellung mit Hashtag #followamuseum oder per E-Mail: twitter@followamuseum.de

 Follow a museum  Deutschland, Teilnehmer 2013 

Follow a museum Österreich, Teilnehmer 2013

 Follow a museum Schweiz, Teilnehmer 2013

Unter dem Hashtag #followamuseum können die neuesten Twitter-Aktivitäten verfolgt werden. In diesem Jahr findet der Aktionstag ebenfalls am 1. Februar statt. Das Deutsche Historische Museum (DHM) veranstaltet eine Kultur Tweetup „MuseUp im DHM“ – Das Tweetup für „Verführung Freiheit. Kunst in Europa seit 1945“ (Fr. 1. Februar 2013, 16 Uhr). Tickets gibt es keine mehr, mit #MuseUp kann das Kultur-Tweetup auf Twitter verfolgt werden.

Follow a Museum Day 2013

Das Resümee zum #MuseUp ist beeindruckend, insgesamt wurden „678 Tweets von 84 Menschen“ gesendet, so die die Statistik von den „Kultur Tweetup #MuseUp Machern„.

 

Die Twitter-Statistik zum Follow a Museum Day (1. Feb. 2013) – es sind 1.894 Tweets mit dem Hashtag #follawmuseum gesendet worden, zeitweise wurde es an diesem Tag in den „Twitter Deutschland Trends“ erwähnt.  

Eine Auswertung zum  „Follow a museum Day 2013“ hat Roland Wagner (@visitatio) unter „Fazit eines einzigartigen #museup am #followamuseum“ veröffentlicht. Spannend wird der Vergleich mit seinen „Follow a Museum Day“ Zahlen von 2010, damals war ein „Gesamtzuwachs von 1584 Twitter Followers“ zu verzeichnen, beim diesjährigen Aktionstag konnten „die twitternden Museen 870 neue Follower gewinnen„.

Die Zahlen sind beeindruckend und zeigen wie wie wichtig Events (Kultur Tweetup) für die Wahrnehmbarkeit auf Twitter sind.    

 

  Das Dresdner Museum Körnigreich  zeigt eine Auswahl aus „Die Chronik einer Kindheit“ vom Dresdner Maler & Graphiker Hans Körnig (1905 -1989) auf www.pinterest.com. Die Tweets können unter #ChroKi verfolgt werden.

 

Der Claim von followamuseum.de heißt: Folge deinem Museum.

 

 

Kommentare sind deaktiviert.