Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/70840_01127/webseiten/50/wp-content/plugins/cforms/cforms.php on line 836

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/70840_01127/webseiten/50/wp-content/plugins/cforms/cforms.php on line 839
Im Weltraum der Kunst | Follow a Museum

Follow a Museum

Follow a Museum Day. Every 1st of February.

Im Weltraum der Kunst

Astronaut Ed White  bei dem ersten Weltraumspaziergang  eines Amerikaners, während  der Gemini 4 Mission am 3.6.1965 Foto: NASA

Astronaut Ed White bei dem ersten Weltraumspaziergang eines Amerikaners, während der Gemini 4 Mission am 3.6.1965 Foto: NASA

Was hat der Weltraum mit der Kunst zu tun? Die neue Schau (ab 3. Oktober 2014) in der Bundeskunsthalle Bonn geht genau dieser Frage nach und zeigt Erkenntnisse aus Natur- und Geisteswissenschaften.

Viele Künstler haben sich mit dem Weltraum auseinandersetzt, waren fasziniert und wurden beeinflusst.

»In 12 assoziativ gestalteten Räumen (Höhlen) spürt die Ausstellung zentralen Themen von Outer Space nach und gestaltet sich dabei bewusst heterogen: von Gravitation und Extraterrestrik, Sonne, Mond und Sternen und Raketen bis zu Schwarzen Löchern und UFOs.«

Outer Space. Faszination Weltraum – Final Check for LB7 für die Europapremiere in Bonn from Bundeskunsthalle Bonn on Vimeo.

OUTER SPACE
FASZINATION WELTRAUM

BUNDESKUNSTHALLE BONN
3. Oktober 2014 bis 22. Februar 2015
Internet: www.bundeskunsthalle.de

Museumsmeile Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 4
53113 Bonn

Öffnungszeiten:
Dienstag und Mittwoch 10 – 21 Uhr
Donnerstag bis Sonntag 10 – 19 Uhr

 

Die Ausstellung OUTER SPACE FASZINATION WELTRAUM ist in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) entstanden.

Kommentare sind deaktiviert.