Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/70840_01127/webseiten/50/wp-content/plugins/cforms/cforms.php on line 836

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/70840_01127/webseiten/50/wp-content/plugins/cforms/cforms.php on line 839
Kultur-Initiative für weltoffenes Dresden gegründet | Follow a Museum

Follow a Museum

Follow a Museum Day. Every 1st of February.

Kultur-Initiative für weltoffenes Dresden gegründet

Der Dresdner Kulturbetrieb ist in Bewegung, jetzt haben Kulturinstitutionen die »Initiative weltoffenes Dresden (#WOD)« aus der Taufe gehoben und sich als Bündnis zusammengetan. Unter dem »#WOD« Label werden in den kommenden Monaten verschiedene Veranstaltungen »für eine offene Gesellschaft, für Toleranz und Solidarität und gegen Angstmacherei und Populismus« in Kultureinrichtungen der Stadt angeboten.

Die Initiative will sich für ein weltoffenes und aufgeschlossenes Dresden einsetzen. Mit Hilfe der Kunst und Kultur werden neue Impulse und Diskussionsansätze geschaffen. Die Schirmherrschaft haben die Sächsische Kunstministerin Eva-Maria Stange und die Dresdner Oberbürgermeisterin Helma Orosz übernommen.  Gegenwärtig sind über 20 Dresdner Institutionen in der Initiative vertreten: »Die Teilnehmerzahl ist nicht beschränkt, es werden noch weitere Institutionen und Veranstaltungen dazukommen.«

In den Sozialen Netzwerken wird via hashtag: #weltoffenesDD über aktuelle Veranstaltungen und Ereignisse berichtet.

#WOD Veranstaltungsreihe in Dresden (Auswahl)

Landesbühnen Sachsen Radebeul/Studiobühne
24. Januar 2015, ab 20 Uhr
GESPRÄCHSRUNDE zum Thema »Für eine weltoffene Gesellschaft« im Anschluss an die Vorstellung »Ein Winter unterm Tisch«

Militärhistorisches Museum Dresden
Montag, 26. Januar 2015, 19 Uhr
FORUM MUSEUM – »Zerstörung und die Macht der Erinnerung«
mit Alfred Grosser (Publizist und Soziologe), Eveline Grossman-Thau (Rabbinerin)

Staatsschauspiel Dresden
Sonntag, 1. Februar 2015, 11 Uhr, Schauspielhaus
»DRESDNER REDE« MIT HEINZ BUDE
In Zusammenarbeit mit der Sächsischen Zeitung

HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste
Freitag, 6. Februar 2015, 18 Uhr
FILM: »WENN WIR REDEN…« UND GESPRÄCH MIT DEN MACHERN

Deutsches Hygiene-Museum
Samstag 07.02., 13 bis 19 Uhr
INFO-NACHMITTAG »ASYL UND FLUCHT«
InformierenDiskutierenEngagieren

Museen der Stadt Dresden/ Landhaus
Dienstag,10.03, 20 Uhr
VORTRAG TILMAN SEIDENSTICKER
»Islam, Islamismus und Europa« mit anschließender Diskussion

Auf den Seiten von www.hellerau.org und auf www.staatsschauspiel-dresden.de sind alle #WOD-Veranstaltungen veröffentlicht.

Liste der »#WOD – Initiative weltoffenes Dresden« Institutionen:

  • Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden
  • HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden
  • Deutsches Hygiene-Museum
  • Dresdner Kreuzchor
  • DRESDNER MUSIKFESTSPIELE
  • DRESDNER PHILHARMONIE
  • Filmfest Dresden
  • HATiKVA e. V.
  • Ostrale 015
  • riesa efau
  • Theaterkahn – Dresdner Brettl
  • Jazzklub Die Tonne
  • Landesbühnen Sachsen
  • Literaturhaus Dresden
  • Museen der Stadt Dresden
  • Militärhistorisches Museum
  • projekttheater dresden
  • Semperoper Dresden
  • Societaetstheater
  • Staatliche Kunstsammlungen Dresden
  • Staatsoperette Dresden
  • Staatsschauspiel Dresden
  • tjg. theater junge generation
  • Verkehrsmuseum Dresden
  • weiterdenken, Heinrich-Böllstiftung, Sachsen

Kommentare sind deaktiviert.