Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/70840_01127/webseiten/50/wp-content/plugins/cforms/cforms.php on line 836

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/70840_01127/webseiten/50/wp-content/plugins/cforms/cforms.php on line 839
Mit Design ins Dresdner Bergpalais | Follow a Museum

Follow a Museum

Follow a Museum Day. Every 1st of February.

Mit Design ins Dresdner Bergpalais

Tulga Beyerle ist seit Anbeginn des Jahres neue Direktorin des Kunstgewerbemuseum Dresden im Schloss Pillnitz. Zum Auftakt der neuen Ausstellungssaison zeigt Sie im Bergpalais die »WerkStadt Vienna« (1. Mai – 27. August 2014).

Die Wanderausstellung zeigt Ideen, Gedankenspiele von jungen internationalen Designern und gibt einen Einblick in die Zukunft: »ein lustvolles Pendeln zwischen Experiment und Tradition, Offenheit und Internationalität sowie die Auseinandersetzung mit der vielfältigen Sammlung.« 

Die Design-Schau wurde von MAK – Österreichisches Museum für Angewandte Kunst/ Gegenwartskunst  in Wien initiiert und erstmals bei der World Design Capital Helsinki 2012 präsentiert, danach in Wien, Mailand und Rotterdam.

WerkStadt Vienna Design Engaging the City 1. Mai - 27. August 2014, Kunstgewerbemuseum Dresden

WerkStadt Vienna
Design Engaging the City
1. Mai – 27. August 2014, Kunstgewerbemuseum Dresden

Die WerkStadt Präsentation spiegelt das Einkaufserlebnis aus der Sicht der Konsumenten wieder und gliedert sich in drei Teile. Ausgehend  vom Schaufenster als Ort der Begegnung zwischen Produzent und Käufer, begibt sich der Besucher in einer weiteren Station direkt in das Geschäft – hier trifft er auf traditionelle Waren, die mit den Ideen der jungen Designer in den Dialog treten.

werkstadtvienna2

Folgende Designerinnen und Designer sind bei der WerkStadt Vienna vertreten:

  • Mark Braun, Steffen Kehrle aus Deutschland
  • Charlotte Talbot aus Frankreich
  • Max Lamb, Philippe Malouin  aus Großbritannien
  • Martino Gamper aus Großbritannien und Kim Tien aus Österreich
  • Matylda Krzykowski aus den Niederlanden
  • Adam Whesely Swiczinsky, Marco Dessí, Julia Landsiel, mischer´traxler, Polka aus Österreich
  • Adrien Rovero aus der Schweiz
  • Tomas Kral Slowakei
  • Tomás Alonso aus Spanien
  • Maxim Velcovsky aus der Tschechischen Republik

WerkStadt Vienna

Design Engaging the City
Die Ausstellung ist vom 1. Mai bis  27. August 2014 im Kunstgewerbemuseum in Schloss Pillnitz, Bergpalais zu sehen.

Internet: www.skd.museum/de
Öffnungszeiten Kunstgewerbemuseum: täglich von 10 bis 18 Uhr, montags geschlossen

Schloss Pillnitz
August-Böckstiegel-Straße 2
01326 Dresden

Kommentare sind deaktiviert.