Follow a Museum

Follow a Museum Day. Every 1st of February.

Neue Wege. Museum im Büroturm?

 Außenansicht, MMK 2 im TaunusTurm Foto:Axel Schneider/ MMK Frankfurt

Außenansicht, MMK 2 im TaunusTurm, Foto: Axel Schneider/ MMK Frankfurt

Was macht ein Museum im Büroturm? Ganz einfach, es ist ein neuer Weg um Kunst zu präsentieren.

Das Museum für Moderne Kunst in Frankfurt am Main (MMK) erweitert seine Ausstellungsfläche um rund 2.000 Quadratmeter. Die Erweiterung nennt sich MMK 2. Hier wird voranging internationale Gegenwartskunst präsentiert.

Die Ausstellungsfläche ist für 15 Jahre »miet- und nebenkostenfrei« – von einer Immobilienfirma und einer Bank – zur Verfügung gestellt worden.

»Wir befinden uns in Deutschland gerade in einer Phase des Umbruchs, in der sich die Vorzeichen der Kulturförderung radikal verändern: Ein Museumsneubau für mehrere Zehnmillionen Euro wäre im Moment nicht denkbar gewesen. Wir müssen flexibler werden und über neue Formen der Museumsarbeit nachdenken.« resümiert MMK Direktorin Dr. Susanne Gaensheimer.

Über anderthalb Jahre wurde am & im »Bürohaus-Museum« gebaut. Die neuen Ausstellungsflächen sind im zweiten Obergeschoss des Taunusturms zu finden, im Erdgeschoss sind zusätzlich ein Museums-Café und ein Shop integriert.

»Die Zusammenarbeit mit dem MMK beim Ausbau der Museumsfläche war für uns eine sehr spannende und anregende Erfahrung. Ich bin mir sicher, dass das MMK 2 eine große Bereicherung für die Mieter unseres Wohn- und Arbeitsturms, aber auch für das gesamte Bankenviertel wird«, sagt Florian Reiff, Geschäftsführer von Tishman Speyer Deutschland.

Für den Frankfurter Kulturdezernenten Felix Semmelroth ist es ein kultureller Zugewinn für die Stadt: »Die Museumserweiterung zeigt, dass die qualitative Exzellenz der Sammlung des MMK sowie anspruchsvolle Ausstellungen des Hauses eine breite kulturpolitische Unterstützung hervorrufen. Ich freue mich über die ausgezeichnete kulturelle Infrastruktur am Museumsufer, die in den vergangenen Jahren immer weiter ausgebaut wurde und deren hohen gesellschaftlichen Stellenwert in unserer Stadt«.

Jetzt ist die erste Ausstellung im MMK2 »Boom She Boom. Werke aus der Sammlung des MMK« (19. Oktober 2014 – 14. Juni 2015) zu sehen – sie ist den Künstlerinnen der MMK Sammlung gewidmet.

MMK 2 Zahlen & Fakten 

TaunusTurm: zweites Obergeschss
Ausstellungsfläche: 1.750 qm
Deckenhöhe: 3,9 m
Shop und Café: 250 qm
Planungsphase: 1 Jahr
Ausbauzeit: 6 Monate
Architekten: Kuehn Malvezzi

MMK2 Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main 
TaunusTurm
Taunustor 1
60310 Frankfurt am Main
www.mmk-frankfurt.de

Öffnungszeiten:
Di-So 10 -18 Uhr
Mi 10 – 20 Uhr

Teaser-Foto: Außenansicht, MMK 2 im TaunusTurm, Foto:Axel Schneider/ MMK Frankfurt

Kommentare sind deaktiviert.