Follow a Museum

Follow a Museum Day. Every 1st of February.

Osterferien: Dresdner Museen haben durchgehend geöffnet

ostern-skdDie Stadt Dresden hat über 50 Museen, viele Häuser bieten ein buntes Osterprogramm und der Jägerhof (Museum für Sächsische Volkskunst mit Puppentheatersammlung) zeigt in diesem Jahr die Osterei-Kunst der Bukowina (21. März – 12. April 2015).

Ostern im Jägerhof

»Aus der Bukowina ist Elena Torak zu Gast im Museum (Jägerhof). Sie gilt als eine der erfahrensten Eiermalerin, ihre virtuos gestalteten Ostereier umfassen die ganze Vielfalt der bukowinischen Verzierungstradition.«

Verkehrsmuseum

Das Dresdner Verkehrsmuseum öffnet an allen Ostertagen und bietet ein abwechslungsreiches Osterhasen-Programm (2. – 11. April 2015)  für die ganze Familie an. Das Museum zeigt unter anderem die eindrucksvolle Geschichte der Binnenschifffahrt und Seeschifffahrt. Ein wichtiges Kapitel spielt dabei die Elbschifffahrt: »die sächsische Personen-Dampfschifffahrt, deren Geburtsstunde 1837 mit dem kleinen Seitenrad-Dampfer »Königin Maria« begann.«

Dampfschiffe auf der Elbe

Die Sächische Dampfschiffahrt startet zu Ostern in die neue Saison, die große Flottenparade wird traditionell am 1. Mai gefeiert. Dresden hat die größte und älteste Raddampferflotte der Welt.

Ausstellungen in Dresden 

Im Hygiene-Museum Dresden gibt´s ein Mitmach-Museum für Kinder von 4 bis 12 Jahren und in der Dauerausstellung ist der Themenpark Essen+Trinken überarbeitet und neu gestaltet worden.

Noch bis zum 17. Mai (verlängert) ist die Sonderausstellung »Schlachthof 5 – Dresdens Zerstörung in literarischen Zeugnissen« im Militärhistorischen Museum Dresden (MHM) zu sehen, es zeigt unter anderem: »Originalhandschriften und persönlichen Gegenständen von Kurt Vonnegut, Ida Kästner, Durs Grünbein u. a.«.

Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) zeigen uns im Residenzschloss ein außergewöhnliches Warenhaus: Supermarket of the Dead (14. März – bis 14. Juni 2015 verlängert)

Wir wünschen frohe Ostertage!

Kommentare sind deaktiviert.