Follow a Museum

Follow a Museum Day. Every 1st of February.

Tweetup-Kalender

#FLECHTHEIM Tweetup in der Hamburger Kunsthalle & in der Pinakothek der Moderne, München am 12. Dezember 2013

Die Hamburger Kunsthalle lädt zum 1. Museums-Tweetup in die Ausstellung » Alfred Flechtheim.com – Kunsthändler der Avantgarde « (13. Oktober 2013 bis 19. Januar 2014) am Donnerstag, 12. Dezember 2013, 17 Uhr ein und um 18 Uhr geht´s in der Pinakothek der Moderne, München weiter.

Smartphone-Nutzer werden zu einer exklusiver Führung durch die Alfred Flechtheim.com-Ausstellung mit Kuratorin Ute Haug eingeladen. Die Teilnehmer sind aufgefordert während der Veranstaltung live aus dem Saal der Meisterzeichnung zu twittern, interessierte Follower wiederum können das Geschehen online verfolgen, kommentieren oder Fragen stellen.

AF_Teaser_589

1. Tweetup in der Hamburger Kunsthalle
Zeit: 12. Dezember 2013, 17 Uhr, Eingang: Altbau
Twitter: @KunsthalleHH

Tweetup in der Pinakothek der Moderne, München
Zeit: 12. Dezember 2013, 18 – 19 Uhr
Twitter: @pinakotheken München & @Kulturkonsorten

Hashtag: #FLECHTHEIM 
Um eine Voranmeldung wird gebeten (E-Mail: presse@hamburger-kunsthalle.de).

Der Galerist und Sammler Alfred Flechtheim (1878–1937) gehört zu den bedeutenden und einflussreichen Figuren der Kunstszene im ersten Drittel des 20. Jhs. Bis heute haben Flechtheims kunsthändlerische Aktivitäten in zahlreichen deutschen Museen Spuren hinterlassen, indem sie die jeweiligen Sammlungen der Moderne aktiv mitgeprägt haben.

Alfred Flechtheim.com ist ein Forschungsprojekt  an dem sich 15 renommierte Museen beteiligen indem sie Flechtheims Spuren verfolgen, sie anschaulich vermitteln und die Ergebnisse zugleich auf einer Plattform im Internet international zugänglich machen. Die Hamburger Kunsthalle, die an diesem Forschungsprojekt beteiligt ist, zeigt eine Auswahl der 37 Kunstwerke die sie zwischen 1920 und 1931 von Flechtheim gekauft oder geschenkt bekommen hat und zwei Werke, die nach 1945 in die Sammlung gelangten.

 

Twitterwall