Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/70840_01127/webseiten/50/wp-content/plugins/cforms/cforms.php on line 836

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/70840_01127/webseiten/50/wp-content/plugins/cforms/cforms.php on line 839
Tweetups im Historischen Museum Basel (HMB) | Follow a Museum

Follow a Museum

Follow a Museum Day. Every 1st of February.

Tweetups im Historischen Museum Basel (HMB)

Im Historisches Museum Basel (HMB) werden im Mai und Juni zwei sogenannte „Kultur-Tweetups“ veranstaltet. In Basel heißt es Tweevening.

Was ist ein Kultur-Tweetup? Eine Kulturveranstaltung, die Besucher/ Gäste kommunizieren mit Smartphone/ Tablet  und Twitter-Account (Tweetup) über das Kultur-/ Kunstereignis. Die Teilnehmer können über das Kultur- Event berichten, sich austauschen, diskutieren und kritisieren. Twitter-User von außerhalb können ebenfalls am Tweetup teilhaben – zum Beispiel: Fragen stellen bzw. ihre Kommentare posten.

Das HMB-Team testet die Technik und den WLAN „flow“.

 

 

Das Motto der Basler Kultur-Tweetups ist „Dialog statt Monolog“ und für die Veranstaltungsreihe wurde der Claim „HMB-Tweevenings“ erkoren – unter dem Hashtag #tweevening  können alle relevanten Tweets verfolgt werden. Ein Newsfeed  Storify HMB – Tweevenings  ist ebenfalls schon eingerichtet, hier können die interessantesten Bild- & Textbeiträge – sehr übersichtlich – angeschaut werden.

Nach den Kutur-Tweetsups lädt das HMB  zu Musik & Köstlichkeiten ein – in wunderbarer so‘ up Atmosphäre klingt der Abend aus.

 

Mittwoch, 29. Mai 2013 von 17 – 22 Uhr  > Schuldig oder unschuldig
Tweevening im Museum für Geschichte/ Barfüsserkirche zur Ausstellung SCHULDIG.  Kultur-Tweetup beginnt ab 18.30 Uhr

 

Mittwoch, 26. Juni 2013 von 17 – 22 Uhr > Thema Frühlingsflirt
Tweevening im Museum für Wohnkultur / Haus zum Kirschgarten mit Überraschungsinhalt zum Thema Frühlingsflirt.  Kultur-Tweetup beginnt ab 18.30 Uhr

 

Weitere Informationen via Twitter @HistMuseumBs und auf der Seite Tweevening.

Kommentare sind deaktiviert.